0 0

AGB

AGB
§ 1 Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB) gelten für alle Bestellungen von Produkten über den Online-Shop „www.gracetoday.de“.
Es gelten ausschließlich unsere AGB, es sei denn Abweichendes ist schriftlich vereinbart.
Registrierung
Um die Funktionen des Onlineshops zu nutzen, muss sich der Kunde sich für ein Konto bzw. Gästekonto registrieren. Die Registrierung setzt eine gültige E-Mailadresse, den vollständigen Namen und die Anschrift des Kunden voraus.
Die Registrierungsdaten, insbesondere die E-Mailadresse, werden vertraulich behandelt und nur für die Durchführung und Abwicklung des Kaufvertrages verwendet.
 
§ 2 Vertragsschluss, Preise, Versandkosten, Teillieferungen
1. Die in unserem Online-Shop präsentierten Warenangebote sind freibleibend und keine Angebote im Rechtssinne.
2. Mit dem Anklicken des Feldes „Bestellung absenden“ am Ende des Bestellvorganges gibt der Kunde ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Kaufvertrag über den oder die vom Kunden ausgewählten Artikel wird geschlossen, wenn wir die Bestellung durch Übermittlung einer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Ware annehmen.
Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produktes verfügbar, so teilen wir dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sehen wir von einer Annahmeerklärung ab. Der Vertrag kommt in dem Fall nicht zustande.
3. Die auf unseren Internetseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.
4. Wir liefern unsere Waren ab einem Bestellwert von 9,99 Euro versandkostenfrei an alle Postanschriften in der Bundesrepublik Deutschland.
5. Bestellungen von Händlern und Büchertische sind direkt an mail@gracetoday.de zur richten:

Versand innerhalb Deutschlands:
Wir erheben einen Mindermengenzuschlag von 3,00 Euro bis zu einem Warenwert von 9,98 Euro.
Ab einem Bestellwert von 9,99 Euro versenden wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Versand in die EU:
Für Bestellungen bis zu einem Versandgewicht von 0,5 kg berechnen wir eine Versandpauschale von 3 Euro.
Für Bestellungen bis zu einem Versandgewicht von 1 kg berechnen wir eine Versandpauschale von 5 Euro.
Für Bestellungen bis zu einem Versandgewicht von 2 kg berechnen wir eine Versandpauschale von 7 Euro.
Für Bestellungen bis zu einem Versandgewicht von 5 kg berechnen wir eine Versandpauschale von 13 Euro.
Für Bestellungen bis zu einem Versandgewicht von 10 kg berechnen wir eine Versandpauschale von 26 Euro.
Spezifische Einfuhr- und Zollbedingungen müssen vom Kunden beachtet und getragen werden. Die dem Versender Grace today Verlag anfallenden Kosten werden in jedem Fall direkt an den Kunden weiterberechnet.

Versand in die Welt (Zone 2):
Für Bestellungen bis zu einem Versandgewicht von 0,5 kg berechnen wir eine Versandpauschale von 3 Euro.
Für Bestellungen bis zu einem Versandgewicht von 1 kg berechnen wir eine Versandpauschale von 6 Euro.
Für Bestellungen bis zu einem Versandgewicht von 2 kg berechnen wir eine Versandpauschale von 14 Euro.
Für Bestellungen bis zu einem Versandgewicht von 5 kg berechnen wir eine Versandpauschale von 27 Euro.
Für Bestellungen bis zu einem Versandgewicht von 10 kg berechnen wir eine Versandpauschale von 36 Euro.
Für Bestellungen bis zu einem Versandgewicht von 31,5 kg berechnen wir eine Versandpauschale von 56 Euro.
Spezifische Einfuhr- und Zollbedingungen müssen vom Kunden beachtet und getragen werden. Die dem Versender Grace today Verlag anfallenden Kosten werden in jedem Fall direkt an den Kunden weiterberechnet.
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Bei Teillieferungen tragen wir die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten.

Zahlung
Der Gesamtpreis der Bestellung ist inklusive aller Gebühren unmittelbar nach Vertragsschluss fällig.
Die Zahlung erfolgt durch Überweisung oder Vorkasse. Der Kunde kann zwischen Überweisung oder den externen Zahlungsdienstleister PayPal wählen. Für die Dienstleistungen von PayPal gelten die AGB von PayPal. Diese können auf der Homepage von PayPal eingesehen werden.

§ 3 Widerrufsrecht
3.1 Verbrauchern steht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.
Das Widerrufsrecht besteht bei Kaufverträgen von Waren, welche mittels Fernabsatz (telefonisch oder im Internet) abgeschlossen wurden.
Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen für Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
3.2 Widerrufsbelehrung
Der Verbraucher hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen einen Kaufvertrag, welcher mittels Fernabsatz (telefonisch oder im Internet) geschlossen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage, ab dem Tag, an dem die Waren durch den Kunde oder eine empfangsberechtigte Person, der nicht der Beförderer ist, in Besitz genommen haben. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde dem Verkäufer mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. einem mit der Post versandten Brief oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Macht der Kunde von dieser Möglichkeit Gebrauch, so wird der Verkäufer unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist es ausreichend, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.
Der Widerruf ist zu richten an:
Grace today Verlag
Gartenstrasse 19
63679 Schotten
e-mail-Adresse: mail@gracetoday.de

3.3 Folgen des Widerrufs
Wenn der Kaufvertrag widerrufen wird, haben wir alle Zahlungen, die wir erhalten haben, einschließlich Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages beim uns einging. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis der Nachweis erbracht wurde, dass der Kunde die Waren zurückgesandt hat – je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem er den Anbieter über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet hat, an den Anbieter zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet.
Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Er muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.
Über das Muster Widerrufsformular informieren wir unsere Kunden nach den gesetzlichen Regelungen wie folgt:

Muster-Widerrufsformular
An
Grace today Verlag
Gartenstrasse 19
63679 Schotten

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: …
– Bestellt am … erhalten am …
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
(*) Unzutreffendes streichen 

§ 4 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 5 Mängelrechte
1. Bei einem Sachmangel der Kaufsache gelten grundsätzlich die gesetzlichen Vorschriften. Dies bedeutet, dass der Kunde in erster Linie Nacherfüllung, d.h. nach seiner Wahl Nachlieferung oder Mangelbeseitigung, verlangen kann. Bei Vorliegen der weiteren gesetzlichen Voraussetzungen ist der Kunde berechtigt, den Kaufpreis zu mindern oder von dem Vertrag zurückzutreten. Für Schadensersatzansprüche wegen eines Mangels der Ware gelten – zusätzlich zu den gesetzlichen Voraussetzungen – die in § 6 genannten Voraussetzungen.
2. Sämtliche Mängelansprüche verjähren in zwei Jahren ab Übergabe.

§ 6 Schadensersatzhaftung
Für eine Haftung von uns auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen die folgenden Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen:
1. Wir haften, sofern uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Für einfache Fahrlässigkeit haften wir nur bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (sogenannte Kardinalpflicht). Im Übrigen ist eine Schadensersatzhaftung für Schäden aller Art, gleich aufgrund welcher Anspruchsgrundlage, einschließlich der Haftung für Verschulden bei Vertragsschluss ausgeschlossen.
2. Sofern wir gemäß der vorstehenden Ziffer 1 für einfache Fährlässigkeit haften, ist unsere Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen wir nach den bei Vertragsschluss bekannten Umständen typischerweise rechnen mussten.
3. Vorstehende Haftungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen gelten weder, wenn wir eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen haben, noch für Schäden, die nach dem Produkthaftungsgesetz zu ersetzen sind, noch für Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit noch für gesetzliche Ansprüche.
4. Vorstehende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen gelten auch zugunsten unserer Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen und sonstiger Dritter, deren wir uns zur Vertragserfüllung bedienen.

§ 7 Datenschutz
1. Wir erheben und speichern die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen.
2. Der Kunde erhält auf Anforderung jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten.

§ 8 Anwendbares Recht
Für den unter Einbeziehung dieser AGB geschlossenen Vertrag gilt deutsches Recht, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 9 Anbieterkennzeichnung und ladungsfähige Anschrift
Unsere Anschrift für Beanstandungen und sonstige Willenserklärungen sowie unsere ladungsfähige Anschrift lautet:
Grace today Verlag
Gartenstrasse 19
63679 Schotten
e-mail-Adresse: mail@gracetoday.de

13. Hinweis Art. 14 ODR – Verordnung
Verbraucher haben die Möglichkeit im Streitfall auf dem Portal „Ihr Europa“ unter http://europa.eu/youreurope(citizens/index_de.htm ein Online-Schlichtungsverfahren unter Hinzuziehung einer anerkannten Schlichtungsstelle durchzuführen. Die Online-Schlichtungsplattform der EU ist unter http://ec.europa.eu/condumers/ord/ zu erreichen.
Dieses Online-Schlichtungsverfahren ist keine zwingende Voraussetzung für das Anrufen der ordentlichen Gerichte, sondern stellt eine alternative Streitbeilegungsform dar.

Um unseren Webshop für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Webshops stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.